PM Sedelhöfe

Die aktuelle Entwicklung in Bezug auf die weitere Planung der Sedelhöfe ist begrüßenswert. Gerade durch den Verbleib der Freiflächen in öffentlicher Hand ist nun eine der Hauptforderungen der Bürgerinitiative (und der Piratenpartei) erfüllt. Das Problem der Zugänglichkeit der Innenstadt wurde dadurch wesentlich verbessert, ebenso die Frage der Haftung bei etwaigen Wegeunfällen von Passanten. Auch das Thema private Videoüberwachung ist damit faktisch vom Tisch.
Durch die Einbeziehung des Sparkassengebäudes wird nun ein harmonischeres Gesamtbild entstehen.
Es bleibt aber weiterhin offen, ob aktuell der Bedarf an neuen Gewerbeflächen in dieser Menge tatsächlich benötigt wird. Ein guter Mix muss hier Ergänzung und nicht Konkurrenz zum bestehenden Einzelhandel schaffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.